PKA-Ausbildung

Materialen zur PrŁfungsvorbereitung

Sozialversicherung

Sozialversicherung:

 

 

Der Generationenvertrag regelt, dass die Beiträge der jeweils arbeitenden Generation die Rente der sich im Ruhestand befindlichen Personen ermöglichen. Das heißt, dass die Beiträge der Arbeitnehmer, der Arbeitgeber und der Zuschuss vom Bund, sofort umgelegt werden, also sofort an die jetzigen Rentner ausgezahlt werden.

Jedoch wachsen die Probleme beim Generationenvertrag:

in Deutschland werden die Menschen stetig älter, doch werden nicht ausreichend Kinder geboren. Das heißt, immer weniger Beitragszahler müssen für eine immer größere werdende Gruppe aufkommen.

Lösungen wären also zum einen mehr Kinder, eine Erhöhung der Beiträge, Reduzierung der Arbeitslosigkeit, oder zum anderen das Hochsetzen des Renteneintrittsalters.


Zuletzt bearbeitet: 04. 09. 2009

erstellt mit msCMS von Schoeffler Technologies
ImpressumDatenschutzMedizinische Hinweise