PKA-Ausbildung

Materialen zur Prfungsvorbereitung

Entwicklungsländer

Die meisten Entwicklungsländer befinden sich auf der Südhalbkugel unserer Erde.
Zahlenmäßig lebt dort auch der größte Teil unserer Weltbevölkerung, nämlich circa ein Drittel.

Entwicklungsländer, die man vom Namen her kennt, und die zu den ärmsten zählen sind zum Beispiel:

-          Sudan, Äthiopien, Tschad, Bangladesch, Mali, Nepal, Somalia oder Afghanistan


Wenn man die Entwicklungsländer miteinander vergleicht, fallen einem auf jeden Fall drei Dinge auf, die für ein Entwicklungsland charakteristisch sind:

1.       Schlechtes Bildungsniveau.:

Viele Menschen dort können weder Schreiben, noch Lesen.
Es überwiegen also die Analphabeten.

 

2.       Das Bevölkerungswachstum steigt stetig

 

3.       Bevölkerungsschichten:
Auch typisch für ein Entwicklungsland sind die verschiedenen Bevölkerungsschichten. Hierbei überwiegt die Unterschicht, wobei die Mittelschicht meist gar nicht vorhanden ist und die Oberschicht sehr klein vertreten ist

Viele Industrieländer leisten diesen Ländern Entwicklungshilfe.
Dies machen sie nicht immer ohne Hintergedanken.
Oft hat die Hilfe wirtschaftliche Gründe. So sichern sich die Industrieländer dort  nämlich Rohstoffquellen oder Absatzmärkte.
Andere Gründe für die Hilfe können jedoch auch die Erhaltung des Friedens oder der Abbau des Nord-Süd-Gefälles sein.
(Zur Erinnerung: die reichen Industrieländer liegen auf der Nordhalbkugel unserer Erde und „beinhalten“ nur ein Drittel der Weltbevölkerung, wohin gegen die armen Entwicklungsländer mit zwei Dritteln der Weltbevölkerung die Südhalbkugel bevölkern.)

Wenn man Entwicklungshilfe leistet, sollte es eine sinnvolle Hilfe sein.
Das heißt, die Länder sollen auch etwas daraus lernen und danach im Stande sein, sich mehr selbst zu helfen.
Ein Beispiel dazu wäre die Schaffung neuer Arbeitsplätze, wo die Menschen dann selbstständig Arbeit verrichten können.

Zuletzt bearbeitet: 14. 10. 2009

erstellt mit msCMS von Schoeffler Technologies
ImpressumDatenschutzMedizinische Hinweise